Neue Aufgaben für zwei unserer Kollegen: Seit Anfang des Jahres führen Herr Michael Borner und Herr Magnus Kirchhof die neuen Abteilungen Planung / BIM Management und Datenmanagement Industrie.

Herr Michael Borner, der seit 2015 beim Hemminger Ingenieurbüro arbeitet, ist für die Abteilung Planung / BIM Management verantwortlich. Seine Hands-on-Mentalität, großes Organisationsgeschick sowie eine hohe Affinität zu innovativen Technologien zeichnen Herr Borner aus.
„In der neuen Abteilung bündeln wir unsere Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich Planung. Damit bieten wir unseren Kunden weiterhin innovative Dienstleistungen an und gestalten das immer mehr an Bedeutung gewinnende Thema BIM mit“, so Herr Borner über die Besonderheiten der Abteilung Planung / BIM Management.
Die Abteilung bearbeitet zum einen die planungsbegleitende Vermessung im Hochbau und bietet amtliche Lagepläne, Planungsgrundlage und Beratungsleistungen für Architekten, Bauherren und Planungsbüros an.
Zum anderen werden diverse Dienstleistungen im Bereich Trassenplanung erbracht, beispielsweise Grob-/
Feintrassierung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung und Planauskunft für Energie- und Tele-
kommunikationsanbieter.
  

Für die Leitung der Abteilung Datenmanagement Industrie ist Herr Magnus Kirchhof bestens gewappnet:
Als Teamleiter und Projektmanager hat Herr Kirchhof bereits einige Jahre Führungserfahrung gesammelt.
Seine Abteilung befasst sich mit der Bestandsdokumentation im Bereich der Industrie und der Energie.
„Wir verarbeiten die Daten weiter, die mit den unterschiedlichsten Technologien erhoben wurden. Das Ergebnis sind für unsere Kunden maßgeschneiderte digitale Produkte“, fasst Herr Kirchhof die Kernleistung seiner Abteilung zusammen. „Dabei agieren wir als Berater mit jahrelanger Erfahrung. Wir unterstützen unsere Kunden in ihrer Entwicklung“, führt er weiter aus.
Was ihn an seinen neuen Aufgaben am meisten
begeistert? Die Planung, Steuerung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Abteilung. Den Fokus will er dabei auf das Einbinden neuer Medien und das Optimieren von Strukturen legen. Sein besonderes Augenmerk gilt dem intensiven Kundenkontakt und der Kundenbetreuung.