Die Braunkohle ist für Deutschland zur Zeit noch ein unverzichtbarer Energieträger. Durch die Spezifik bergbaulicher Prozesse erweist sich der Komplex Tagebauvermessung als typischer Tätigkeitsbereich mit hohen Anforderungen an die geodätische Fachkompetenz. Dies betrifft Abbauvorbereitung, vermessungstechnische Begleitung des laufenden Tagebaubetriebes sowie vielfältige Arbeiten im Rahmen der sich anschließenden Renaturierung oder Rekultivierung der Bergbaufolgelandschaften.

Wir arbeiten für namhafte Unternehmen wie
Vattenfall Europe Mining und Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV).

Unsere Leistungen in der Tagebauvermessung:

  • Volumen- und Massenberechnung
  • Soll/Ist-Vergleiche für Planung und Bau
  • Kontrolle Risswerk
  • Feldvergleich Risswerk
  • Absteckung Straßen und Gleisanlagen
  • Kontrolle Großgeräte (Absetzer)
  • Setzungsmessungen
  • Grundwasser-Monitoring
  • Pegelkontrollen Grundwassermessstellen
  • Entwurfsvermessungen für Planungen
  • Flugroboter-Einsätze in unzugänglichen Bereichen