Am 02. und 03. September 2020 hieß es für unsere zwei neuen Auszubildenden: Zum ersten Mal Praxisluft schnuppern! Unsere Ausbildungsleiter Herr Schätzle (rechts im Bild) und Herr Schütze entwickelten einen zweitägigen Grundlagen-Workshop.

Am ersten Tag fand auf dem Grillplatz “Alter Hau” in Aichwald eine Einweisung in unser Portfolio an Instrumenten statt. Es ging hauptsächlich darum, den Auszubildenden ein praktisches Überblicks-Wissen zu vermitteln, bevor sie mit Tachymeter und Co. hantieren.

Der zweite Tag, dieses Mal auf dem nahegelegenen Parkplatz, umfasste das Erstellen einer Feldskizze, Topografie-Aufnahmen mit dem Tachymeter sowie den Umgang mit dem GPS und Höhenmessungen. Was wird wie warum getan? war immer die Frage, die dabei im Vordergrund stand.