Zufriedene Kunden sind die besten Referenzen

Zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Behörden vertrauen dem Know-how, der innovativen Technik und den Leistungen unserer Mitarbeiter schon seit 50 Jahren. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der Idee bis zur technischen Realisierung.

Eine Auswahl unserer Referenzprojekte haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.

Auszüge aus unserer Kundenliste

  • Audi AG
  • Robert Bosch GmbH
  • Daimler AG
  • Festo AG & Co. KG
  • INDEX Werke GmbH & Co. KG
  • J. Eberspächer GmbH & Co. KG
  • Kiesel Bauchemie GmbH & Co. KG
  • Mercedes-Benz Manufacturing Hungary Kft.
  • Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH
  • Porsche AG
  • Schrott- und Metallhandel M. Kaatsch GmbH
  • Siemens AG
  • thyssenkrupp AG
  • Uebigauer Elektro- und Schaltanlagenbau uesa GmbH
  • Bau- und Wohlfahrtsverein Stuttgart
  • Bülow AG
  • DESPA
  • EWB – Esslinger Wohnungsbau GmbH
  • Hanseatica
  • TLG Immobilien AG
  • COLT Telecom GmbH
  • Deutsche Telekom AG
  • E.ON Thüringer Energie AG
  • EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • envia Mitteldeutsche Energie AG
  • GVS Gasversorgung GmbH
  • Kabel BW GmbH & Co. KG
  • LEW – Lechwerke AG
  • Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH
  • Spreegas GmbH
  • Stadtwerke Cottbus
  • Stadtwerke Esslingen
  • Stadtwerke Fellbach
  • Stadtwerke Senftenberg
  • Stadtwerke Stuttgart
  • Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim
  • Stromnetz Hamburg
  • Tyczka Energy GmbH
  • Vattenfall Europe Mining AG
  • Vattenfall Europe Wärme
  • Vattenfall Generation AG
  • Vattenfall Europe Netzservice GmbH
  • Versorgungsbetriebe Hoyerswerda
  • Wasserverband Lausitz

Auszug aus mehr als 150 Büros

  • Architekturbüro Bäder, Germaschewski und Partner
  • Architekturbüro Bernd Mangold
  • Architekturbüro Falch
  • Architekturbüro Heinz M. Springmann
  • Architekturbüro Herrmann, Bosch und Keck
  • Architekturbüro Kobus und Lutz
  • Architekturbüro Lechler Burger
  • Architekturbüro Mueller, Benzing und Partner
  • Architekturbüro Vogt & Klix
  • Blocher GmbH
  • Ingenieurgemeinschaft WTU GmbH
  • ISWT GmbH
  • Kohlbecker Architekten & Ingenieure
  • Kottkamp + Schneider Freie Architekten
  • Lechler + Burger
  • Project GmbH Architekten und Ingenieure
  • Seitz Bauplanung
  • werk. plan. architekten gmbH
  • WERKBAU Architektur GmbH
  • Wunderlich Architekten GmbH
  • BAM Deutschland AG
  • BARESEL GmbH
  • Bauer Spezialtiefbau GmbH
  • Bilfinger SE
  • Ed. Züblin AG
  • Franki Grundbau GmbH & Co.KG
  • GOLDBECK GmbH
  • Gottlob Rommel GmbH & Co.KG
  • HOCHTIEF AG
  • KÉSZ Építő és Szerelő Zrt
  • Klebl GmbH
  • Kurt Fredrich Spezialtiefbau GmbH
  • Leonhard Weiss GmbH & Co.KG
  • Max Bögel GmbH & Co.KG
  • STRABAG AG
  • Universale Spezialtiefbau GSB
  • WOLFF & MÜLLER GmbH & Co.KG
  • Wolfer & Goebel Bau GmbH
  • Amt Märkische Heide
  • Amt Schlieben
  • Gemeinde Kleinmachnow
  • Gemeinde Köngen
  • Landesumweltamt Brandenburg
  • Landkreis Elbe-Elster
  • Landkreis Esslingen
  • Staatliche Hochbauämter Baden-Württemberg
  • Stadt Bad Liebenwerda
  • Stadt Doberlug-Kirchhain
  • Stadt Elsterwerda
  • Stadt Esslingen
  • Stadt Finsterwalde
  • Stadt Ludwigsburg
  • Stadt Plochingen
  • Stadt Senftenberg
  • Stadt Uebigau-Wahrenbrück
  • Stadt Wernau
  • Stadt Werneuchen
  • Allianz Deutschland AG
  • Deutsche Bahn AG
  • Dr. Spang Ingenieurgesellschaft für Bauwesen, Geologie und Umwelttechnik mbH
  • Kreissparkasse Böblingen
  • Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
  • Kreissparkasse Göppingen
  • Lausitzer- und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbh
  • Städtische Kliniken Esslingen

Wir betreuen deutschlandweit Kleinbetriebe, Bauherrengemeinschaften und Bauherren.

Projekte

1a
1a_PointCloud
1a_Modell_3D_PDF

Projektart
Modellierung einer Maschine für ein Forschungsprojekt

Bundesland
Sachsen

Land
Deutschland

Branche
Forschungsprojekt

Leistungen
Ein spannendes Forschungsprojekt im Automobilzuliefersektor: Wo derzeit eine Person an der Maschine händisch die Felge aus dem Reifen abtrennt, wird ein automatisiertes Verfahren gesucht.
Für die Neuentwicklung benötigt der Auftraggeber in kürzester Zeit ein 3D-Modell in +/- 3mm Genauigkeit der Bestandsmaschine.

Das Hemminger Ingenieurbüro erstellt zu dem Zweck vor Ort 3D-Laserscans des besagten Objekts. Im Anschluss erarbeitet das Projektteam durch die gewonnene Punktwolke das 3D-Modell gemäß den Anforderungen und Wünschen des Kunden.
Damit ist die Basis für die gelingende Fortsetzung des Forschungsprojekts geschaffen.

Realisierung
Februar 2019

stresemannstrasse_klein
170607_Logo Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart_ein Unternehmen der Stadtwerke Stuttgart_jpeg

Projektart
Erstellung Genehmigungsplan E-Ladesäulen im E-Taxi-Projekt

Ort
Stuttgart

Land
Baden-Württemberg

Branche
Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart GmbH, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Stuttgart GmbH

https://www.stadtwerke-stuttgart.de/

Leistungen

Taxis stellen einen erheblichen Anteil bei der Planung nachhaltiger Verkehrskonzepte dar. Deshalb hat die Stadt Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Taxiinnung ein E-Taxi-Projekt ins Leben gerufen. Ziel des Projekts ist es, die technischen (Fahrzeuge, Ladeinfrastruktur, etc.) und wirtschaftlichen Faktoren (Optimierung der Vermittlung von E-Taxen, etc.) sowie Aufgeschlossenheit gegenüber E-Taxen zu schaffen und zu etablieren.

Im ersten Schritt wird an drei Taxi-Standorten in Stuttgart jeweils am letzten Taxi-Warte-Parkplatz eine Elektro-Ladesäule geplant. Für eine optimale visuelle Vorstellung der geplanten Ladesäulen-Standorte erstellt das Hemminger Ingenieurbüro einen Ladesäulen-Dummy. Außerdem entwickelt das Projektteam einen Genehmigungsplan, in dem die genaue Position der E-Ladesäule dokumentiert wird.

Realisierung
März – April 2019

autohaus_jesinger

Projektart
Virtueller Showroom am Beispiel von Autohäusern

Ort
Stuttgart

Land
Baden-Württemberg

Branche
Automobil

Leistungen
Unabhängig von Ort und Zeit einen Schausonntag im Autohaus Jesinger erleben.

Mit dem eingesetzten All-in-One-Erfassungssystem können wir realistische, interaktive 3D-Erlebnisse vermitteln.

Hier kommen Sie zum digitalen Schaufenster

Stand der Aufnahme links: 2018

Realisierung
2018

0000 Schulzentrum Stutensee
0000 Schulzentrum Stutensee
theo-heuss-buechig-stutensee-Ortho_14mmpp_zugeschnitten_klein

Projektart
Gelände- und Gebäudebestandserfassung von zwei Schulen

Ort
Stutensee/Karlsruhe

Land
Deutschland

Auftraggeber
Stadt Stutensee

Branche
Kommune

Leistungen

  • Geländebestandserfassung mit Drohne und Tachymeter
  • Gebäudebestandserfassung
  • Erstellung von Gebäudeansichten
  • Erstellung von Gebäudeschnitten
  • Flächenberechnung nach DIN277

Realisierung
15.04.2019 – 31.05.2019

datenqualifizierung

Projektart
Datenqualifizierung

Ort
Hamburg

Land
Deutschland

Auftraggeber
Stromnetz Hamburg

Aufgabenstellung:

Die Vektordaten der Leitungspläne sollen automatisiert in ein objektorientiertes Datenmodell vorkonvertiert und mit den Übersichtsplandaten aus Trimble NIS verknüpft werden.

Leitungsplandaten, bei denen die automatisierte Konvertierung zunächst nicht funktioniert, werden in einem Qualifizierungsprojekt manuell mit sogenannten Automatisierungshilfen ergänzt.

Leistungen:

Qualifizierung von CAD-Daten aus der Lagedokumentation (Leitungspläne) des Leitungsnetzes der Stromnetz Hamburg GmbH und deren Verknüpfung mit vorhandenen NIS-Daten (Übersichtspläne).

Realisierung
seit Januar 2019

Dokumentation des Rohrleitungsnetzes der Mitnetz Gas

Projektart
Dokumentation des Rohrleitungsnetzes der Mitnetz Gas

Ort
Netzgebiet Mitnetz Gas

Land
Deutschland

Auftraggeber
Mitnetz Gas

Branche
Netzbetreiber

Leistungen
Das Gas-Rohrleitungsnetz der MITNETZ GAS wird im Daten-/Metadatenmodell SmallWorld dokumentiert. Die Aufgabe der Datenersterfassung ist es, diese Ausgangdaten in das von enviaM genutzte Geografische Informationssystem (GIS) G/Net, im Idealfall 1:1, zu übernehmen. 

Realisierung
2016

Erstellung Bestandspläne Leitungen

Projektart
Erstellung Bestandspläne Leitungen

Ort
Metzingen

Land
Deutschland

Auftraggeber
Hugo Boss Metzingen

Branche
Bekleidungsindustrie

Leistungen
1. Phase: Erhebung sämtlicher öffentlicher Leitungsträger (EnBW, Stadtwerke, FaiEnergy, …) und anschließend Einarbeitung in einen Bestandsplan
2. Phase: Einarbeitung aller Pläne bzgl. Bauvorhaben mit Leitungsinformationen der Hugo Boss AG in den Bestandsplan, Feldvergleich der Topographie und Aufnahme Topographie

Realisierung
12/2015 – 01/2016